HANSEAT 70 b

Baunumer: 162
Baujahr: 1974

 

Konstrukteur: Willi Asmus


LüA: 10,93 m

BüA: 3,41 m

Tiefgang: 1,80 m

 

Ergänzung / Erneuerung diverser Ausrüstungsgegenstände

 

2022:

Einbau Plotter. Raymarine Element S12

Austausch des Schiffdiesels. Neue Maschine ==> Craftsman Marine 4.42

 

2021:

Erneuerung der Servicebatterien (2 x 140 Ah)

Austausch des Glührelais

 

2020:

-

 

2019:

Einbau einer elektrischen Bilgenpumpe

Einbau einer neuen Lichtmaschine

 

2018:

Einbau eines AIS-Transceivers, eines neuen Antennenkabels und einer neuen UKW-Antenne

Erneuerung der Stromkreisverteilung in der Navigationsecke

Anschaffung Sturmfock (orange) u. Trysegel (orange)

Lenzpumpen (2 x Lenzpumpen im Cockpit, 1 x Lenzpumpe unter Deck)

 

2017:

Großsegel erneuert

Anpassung der Elektrik (Starterbatterie, Ladestromverteilung, etc.)

Anbau eines zusätzlichen Dyneemavorstags (f. Arbeits- und Schwerwetterfock)

Anbau Windpilot Pacific

 

2016:

Funkgerät erneuert

Vorsegel erneuert

Sprayhood erneuert

Reffanlage des Großsegels umgebaut ("2-Leinen-Reff", Fallenumlenkung ins Cockpit)